Unter dieser Rubrik bieten wir eine Sammlung von seltenen und speziellen Audio- und Videodokumenten und weisen auf besondere TV-Sendungen hin. Die meisten Sendungen sind ebenfalls über die Mediathek des jeweiligen Senders über Internet oder bei Smart-TV's zeitverschoben - 30 Stunden bis 7 Tage - über die Programmübersicht abrufbar.
Dienstag     18.Februar 2020     16:55 - 17.20      Laufzeit 25'
 ©  SRF
Patientenfehler
Die "Xenius"-Moderatoren sind zu Gast in Bad Mergentheim, in einem der modernsten und größten Diabetes-Behandlungszentren Deutschlands. Hier lernen sie Patienten kennen, die selbst schon (Patienten-)Fehler gemacht haben mit teils gravierenden Folgen. Darüber hinaus erfahren die Moderatoren, wie Patienten für den richtigen Umgang mit der Diagnose sensibilisiert werden können.
"Xenius" ist heute einem weit verbreiteten und doch unterschätzten Phänomen auf der Spur: Patientenfehlern. Medikamente genau nach Anweisung einnehmen, offen und ehrlich mit dem Arzt über alles sprechen, was wichtig ist, das fällt vielen Patienten schwer. Andere merken gar nicht, wie ihr Verhalten ihrem Heilungsprozess im Weg steht. Die Problematik betrifft grundsätzlich jeden, der sich in ärztliche Behandlung begibt. Bei einigen Erkrankungen wirken sich die eigenen Fehler allerdings stärker aus als bei anderen. Ein gutes Beispiel sind Diabetes-Patienten, die permanent große Verantwortung für ihre Gesundheit tragen müssen sie sind ein gutes Stück weit ihr "eigener Arzt". Die "Xenius"-Moderatoren Gunnar Mergner und Pierre Girard sind deshalb zu Gast in Bad Mergentheim, in einem der modernsten und größten Diabetes-Behandlungszentren Deutschlands. Hier lernen sie Patienten kennen, die selbst schon Fehler gemacht haben mit teils gravierenden Folgen wie Unterzuckerung. Darüber hinaus erfahren die Moderatoren von den Behandlern, wie Patienten für den richtigen Umgang mit der Diagnose sensibilisiert werden können. Ernährungsberatung und ein Sportprogramm sollen sie motivieren und die eigene Verantwortung stärken. Und: Gunnar und Pierre kommen beim Sporttraining an ihre Grenzen und erfahren in der Lehrküche etwas über ihre ganz persönlichen Ernährungsfehler.